Warenkorb |  Login |  Versand |  Hilfe


P R O D U K T S U C H E



K L E T T E R S H O P

W A R E N K O R B
0 Artikel
0,00 €

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

UIAA Eiskletterweltcup 2010

Val Daone - Italien


Nach einem Sieg, holt sich Markus Bendler meistens noch einen!

UIAA Eiskletterweltcup 2010

UIAA Eiskletterweltcup 2010

Photo by Bernhard Kogler ©

Der Tiroler Markus Bendler holt sich den zweiten Sieg in Folge!

Nach seinen Sieg in Kirov (RUS) schien bereits klar das auch in dieser Saison kein Weg an den Weltmeister und Weltcupgesamtsieger Markus Bendler vorbei führt. Der Abstand zu den anderen Eiskletterern schien extrem groß zu sein und die Rolle des Gejagten gefiel dem Schwendter Kletterer.

Machten die extremen Temperaturen neben der Kletterei die Hauptschwierigkeiten in Russland aus, so war es in Val Daone ein Sturz über eine Stiege - dabei verletzte sich Markus am Rücken noch vor dem Kletterbewerb so das eine größere Beeinträchtigung beim Klettern fraglich war. Ein Aussetzen des Weltcups kam jedoch für den Tiroler nie in Frage!

In Val Daone war wieder die komplette Eiskletterelite am Start und auch die Schweizer fanden den Weg ins italienische Trentino. Im Jahr 2009 waren genau die starken Eidgenossen, neben den Russen die härteste Konkurrenz für Markus.

Nach der Qualifikation und dem Semifinale schien es ein reiner Durchmarsch für Bendler zu sein. Im Finale startete Bendler in umgekehrter Startreihenfolge als Letzter und konnte somit seine Konkurrenz nicht beobachten. Seine physische und psychische Stärke ließ den Tiroler bis ganz an das Top Klettern  - als einziger. Er holte sich somit den zweiten Weltcup Erfolg in diesem Jahr. Jedoch kam ihm der  Koreanische Kletterer Park Hee Yong sehr nahe und landete damit knapp auf den zweiten Platz noch vor dem Russen Maxim Tomilov.

Der Abstand zur Konkurrenz hat sich nach dem zweiten Bewerb deutlich verkleinert. Es scheint auf der nächsten Weltcupstation im schweizerischen Saas Fee ein Koreanisch-Russisch-Österreichisches Duell zu geben.

ArtRock Eisklettergriffe designed by Markus Bendler

N E W z

J O B N E W z
Baustellenleiter gesucht!