Warenkorb |  Login |  Versand |  Hilfe


P R O D U K T S U C H E



K L E T T E R S H O P

W A R E N K O R B
0 Artikel
0,00 €

PayPal-Bezahlmethoden-Logo


Flanschmuttern haben sich für die Befestigung von Klettergriffen bestens bewährt. Durch die doppelte Verschraubung sind ArtRock Flanschmuttern absolut lagegesichert montiert. Es gibt daher für Besitzer von ArtRock Kletterwänden keine Probleme mit lockeren oder sich verdrehenden Flanschmuttern.

Dennoch hat ArtRock die bewährte Flanschmutter weiterentwickelt und verbessert. Auf dem folgenden Bild sieht man links die neue "Flush Mount" Flanschmutter, die es exklusiv und nur von ArtRock gibt und rechts daneben eine herkömmliche Ausführung.


Durch das längere Gewinde der "Flush Mount" ergeben sich gleich mehrere Vorteile. Wie der Name schon sagt, schliesst diese Flanschmutter annähernd bündig mit der  Paneeloberfläche ab (siehe Bild links unten).

Nicht so bei einer herkömmlichen Flanschmutter. Hier liegt der Gewindeanfang bei einem 21mm dicken Kletterpaneel ca. 1cm tief in der Bohrung (siehe rechtes Bild). Dadurch kann es zum Beispiel leicht vorkommen, dass das Gewinde nicht exakt gerade in der Bohrung montiert ist. Dies trägt wiederum nicht zur Freude des Routensetzers bei, wenn dieser mehrere Versuche benötigt, die Griffschraube zu setzen. "Flush Mount" Flanschmuttern hingegen erleichtern das Routensetzen deutlich.

Durch den längeren Schaft sitzt unsere neue Flanschmutter noch fester und stabiler in der Bohrung. Durch das ca. doppelt so lange Gewinde haben die Griffschrauben eine bessere Verbindung mit der Flanschmutter und lockern sich somit deutlich seltener.

Dadurch erhöht sich letztendlich die Sicherheit für den Kletterer.

"Flush Mount" Flanschmutter Herkömmliche Flanschmutter


hier geht es zu weiteren ArtRock Produktinnovationen



N E W z

J O B N E W z
Baustellenleiter gesucht!