Warenkorb |  Login |  Versand |  Hilfe


P R O D U K T S U C H E



K L E T T E R S H O P

W A R E N K O R B
0 Artikel
0,00 €

PayPal-Bezahlmethoden-Logo


Projekt St. Anton/Arlberg


Die Planung

Es ist soweit, noch dieses Jahr bekommt St. Anton eine neue Kletterhalle.
Stefan Fürst und Mike Gabl haben diese spannende Anlage geplant.
Ein besonderes Highlight wird die innovative Eis- & Dry-Tooling-Wand sein.
ArtRock erweitert den Arlberg um einen künstlichen Berg der besonderen Art.

Die Kletterhalle verfügt über eine Gesamtfläche von 866m², die sich in einen
543 m² Indoor- und einen 323m² Outdoorbereich gliedern.

Indoor Bereich 543m²

Vorstieg Links:
  • 156m² Kletterfläche
  • 6 Kletterlinien
  • 6 Sicherungslinien
  • ca. 18 Routen: Schwierigkeitsgrad III - VI
Vorstieg Rechts:
  • 131m² Kletterfläche
  • 5 Kletterlinien
  • 5 Sicherungslinien
  • ca. 15 Routen: Schwierigkeitsgrad V - VII
Vorstieg Galerie:
  • 149m² Kletterfläche
  • 7 Kletterlinien
  • 7 Sicherungslinien
  • ca. 21 Routen: Schwierigkeitsgrad VI - IX+
Boulder:
  • 107m² Kletterfläche
  • 13 Boulderlinien
  • ca. 50 Boulder

Outdoor Bereich 323m²

Vorstieg Outdoor:
  • 250m² Kletterfläche
  • 6 Kletterlinien
  • 9 Sicherunglinien
  • ca. 28 Routen: Schwierigkeitsgrad IV - X
Eis- & Dry-Tooling-Wand:
  • 73m² Kletterfläche
  • 3 Kletterlinien
  • 3 Sicherungslinien
  • ca. 6 Routen
Powered by Markus Bendler (Eiskletterweltmeister)

N E W z

J O B N E W z
Baustellenleiter gesucht!